Home :

Herzlich Willkommen 
Der hohe Senior

Tim Meyer v/o Protest
Rue Saint Pierre 5
1700 Freiburg i. Ue.

x@neuromania.ch


INTRANET

 

Willkommen bei der AKV Neu-Romania!



News

Doppelte Freude

Die AKV Neu-Romania gratuliert ganz herzlich ihrem Altherren Iwan Köppel v/o Zauder und seiner Frau Melanie zu der Geburt Ihres Sohnes Gian Andrea. Gemäss Angaben des Vaters ist am 3600 grämmigen und 55 cm grossen Alles dran und es geht Mutter, Sohn und Vater gut. Herzliche Gratulation.

Am letzten Samstag fand in Basel das Blockturnier statt und die Neu-Romanen, als Titelverteidiger, reisten voller Erwartungen an die eigene Leistung nach Basel. Unsere Sportgruppe musste dann leider einsehen, dass Siegeswille und Kampfgeist alleine nicht ausreichen um gegen die Unsympathie eines Schiedsrichters der Alemannen zu bestehen. Dank den äusserst fragwürdigen Entscheidungen landete die AKV Neu-Romania auf dem 3. Sportplatz...Die Entäuschung war riesig. Nach dem sportlichen Teil bereitete man sich auf die Königsdisziplin, die Stafette, vor, bei welcher ein erster Platz Pflicht war um den Gesamtsieg zu erlangen. Mit sensationellen 50 sec inklusive einem Strafbecher wurden die Stafette gewonnen. 13 Bier in 50 sec = 3.8 sec pro Bier wobei die Zeit, welche es braucht um den Stoff zum Mund zu führen nicht abgezogen wurde. Hierbei muss angemerkt werden, dass die Zweitschnellsten (Schwesterverbindung) 15 Sekunden danach den letzten Becher austranken  (12 Bier in 65 sec = 5.4 sec... SCHWACH!!! Die AKV Neu-Romania hat den anderen Blockverbindungen auch in diesem Jahr wieder beigebracht was Demut ist und ihren Platz an der Spitze des Blocks um ein weiteres Jahr gesichert.

Mit Korpsgruss

EINIG UND FREI

Protestx


04.11.2014 12:53

7 sind besser als 6

Nachdem am letzten Montag die Trinkhierarchie unter den Neu-Romanen neu eruiert wurde und der hohe Senior dabei als eindeutiger, unangefochtener, verdienter und bestaussehender Sieger hervorgegangen ist, konnte gestern am Stamm vorallem der Stall überzeugen. Im Alleingang überzeugten die Füxe einen Interessenten zum Beitritt. Es handelt sich dabei um Ulysse Bruchez iv/o Galobber. Er kommt aus Chalais und studiert Germanistik und Slavistik. Der Effort des Stalls mindert die eigene Dummheit natürlich nicht im geringsten. Somit sind bis dato 7 neue Füxe eingetreten.

Am letzten BuEx konnten vier Kandidaten mit ihrem Halbwissen glänzen und dank dem Stichentscheid des hohen Senior sind sie jetzt Scheissfuxen und sind zum Abschuss freigegeben. Es handelt sich dabei um :

Hafter v/o Attagg, Herren v/o Garant, Studer v/o Wohl und Bucher v/o Reck.

Diese Herren haben sich bis zum Wildfrass täglich aus dem zweifachen Bierverschiss zu trinken. Zögern Sie also nicht sie zu schikanieren, drangsalieren in die entferntesten Winkel der Schweiz zu zitieren um sich davon zu überzeugen, dass sie sich effektiv heraustrinken. Oder unterdrücken Sie den Drang bis zur Vigil und lassen Sie den Wochenfrust an erwähntem Anlass raus.

Mit Korpsgruss

EINIG UND FREI

Protestx


29.10.2014 12:36

15 Füchse

Am Montag durfte die AKV Neu-Romania den nächsten Eintritt verbuchen. Es handelt sich um Bernhard Julen v/o Kläpper. Kläpper kommt aus Zermatt und studiert Recht an der Alma Mater. Die AKV Neu-Romania gratuliert ihm zur weisen Entscheidung und sich selber zu einem Stall von 15 Füchsen.

E+F

Protestx


15.10.2014 08:43

1 2 3 ... 37 38 39   vor